KOMPETENZMANAGEMENT: DAS SOLLTEN SIE DAZU WISSEN

Um strategische Unternehmensziele am besten verfolgen und eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit garantieren zu können, müssen die Kompetenzen aller Mitarbeitenden effizient und sinnvoll genutzt werden. Damit das passieren kann, sollten die Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder zunächst beschrieben und transparent gemacht werden. Dies ist die Aufgabe des Kompetenzmanagements.

Damit die spezifischen Skills jedes einzelnen Mitarbeitenden auch dem gesamten Unternehmen nutzen, werden zusätzlich die unterschiedlichen Kompetenzbestände miteinander vernetzt. Dies geschieht am besten mit Hilfe geeigneter technischer Lösungen. Wie SWISSTEACH Ihnen dabei unter die Arme greift und welche Vorteile Sie und Ihre Mitarbeitenden aus einem professionellen Kompetenzmanagement ziehen können, erfahren Sie im Folgenden.

MIT SWISSTEACH SIND SIE BEIM KOMPETENZMANAGEMENT GUT BERATEN

Wie bei anderen digitalen Lerninhalten und Managementsystemen sind Sie auch beim Kompetenzmanagement gut beraten, sich einen erfahrenen Partner zu suchen. Wir von Swissteach haben über 20 Jahren Erfahrung im Bereich digitales Lernen und greifen Ihnen tatkräftig unter die Arme. Das Herausfinden und die Förderung der Kompetenzen jedes einzelnen Mitarbeitenden spielt hierbei eine grosse Rolle. Durch das Absolvieren der einzelnen Schulungsinhalte werden zuerst die Stärken und Schwächen all Ihrer Mitarbeitenden analysiert und transparent gemacht.

Dabei können Sie und Ihr Unternehmen sich bestimmte Ziele setzen - sowohl für die gesamte Firmaals auch für jeden einzelnen Mitarbeitenden. Diese Ziele werden dokumentiert und ermöglichen so eine spezifische Erfolgskontrolle. Swissteach hilft Ihnen hier in allen Phasen des Kompetenzmanagements. Von der Festsetzung der gewünschten Ziele, über das Implementieren von Managementsystemen bis hin zur Auswertung und Integration der Ergebnisse leisten wir Unterstützung.

WAS FÜR VORTEILE ZIEHEN SIE AUS EINEM PROFESSIONELLEN KOMPETENZMANAGEMENT?

Beim Kompetenzmanagement geht es vor allem um das effiziente und leistungsorientierte Einsetzen Ihrer bereits vorhandenen Ressourcen, in diesem Fall die der Stärken und Interessen Ihrer Mitarbeitenden. Da nicht jeder Mensch bei allen Aufgabengebieten gleich geschickt und gekonnt arbeitet, macht es Sinn, jeden seinen Stärken entsprechend einzusetzen, um so eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit garantieren zu können. Oft wird anhand eines vorhandenen Kompetenzmanagements festgestellt, dass eine neu benötigte Stelle nicht zwingend extern besetzt werden muss, sondern die geforderten Skills bereits im Unternehmen vorhanden sind. Das spart Geld und Headhunter Ressourcen.

Zudem ermöglicht Kompetenzmanagement, Transparenz über den Bildungsbedarf und die schon angeeigneten Qualifikationen zu schaffen. Dadurch können zum Beispiel E-LEARNINGS gezielt eingesetzt werden, um Schwächen auszugleichen, oder bestimmte Aufgabengebiete weiter zur stärken.

Aber auch Ihre Mitarbeitenden profitieren von einem ausführlichen Kompetenzmanagement. Wer arbeitet schon besonders effizient in einem Gebiet das ihm oder ihr gar nicht liegt? Wenn Sie Ihrem Team die Chance geben, eher Arbeiten auszuführen, die ihnen liegen, dann wird das nicht nur bezüglich des Arbeitsoutputs, sondern auch in Sachen Arbeitsmoral einen deutlichen Unterschied machen.

Steigern Sie die Leistung und Effizienz Ihres Unternehmens und setzen Sie auf ein professionelles Kompetenzmanagement mit Swissteach. Bei Fragen nehmen Sie einfach KONTAKT zu uns auf, unser Team hilft Ihnen gerne weiter.