VERWENDUNG VON COOKIES

IN GLOBAL TEACH

Allgemeine Bestimmungen
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Anhand dieser Dateien können wir nachvollziehen, ob Ihr Endgerät bereits mit unseren Seiten kommuniziert hat. Durch das Auslesen der Cookies sind wir in der Lage, unsere Websites für Sie angemessen zu gestalten und Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern (z.B. durch Eingabe Ihrer bevorzugten Spracheinstellungen beim nächsten Besuch unserer Website).

Global Teach Cookies
Global Teach setzt Cookies und aktive Komponenten (z.B. JavaScript) ein, um die Präferenzen der Besucher zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Global Teach selbst nutzt nur funktionale Cookies. Es werden keine Cookies für Marketing oder für Analyse Zwecke gespeichert.

Cookies von Drittanbietern

Bei der Nutzung der Lernplattform der Swissteach AG werden Inhalte und Dienste anderer Anbieter (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) eingebunden, die möglicherweise ebenfalls Cookies und aktive Komponenten verwenden. Die Swissteach AG hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Anbieter.

Deaktivierung und Löschung von Cookies

Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden Sie in einem Cookie-Layer-Pop-up gefragt, ob Sie die auf unserer Site eingerichteten Cookies zulassen möchten. Wenn Sie die Nutzung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, kann das bedeuten, dass Ihnen einzelne Funktionen auf unseren Websites nicht mehr zur Verfügung stehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, alle Cookies über Ihren Browser zu löschen. Bitte greifen Sie dazu auf die Informationen zu, die Ihnen in den Hilfefunktionen Ihres Browsers zur Verfügung stehen. Dies kann aber bedeuten, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

ASP.NET_SessionId --> techn. notwendiger Cookie

Dieses Cookie wird verwendet, um eine Sitzungs-ID zu erstellen. Diese «Sitzung» ist ein Bereich auf dem Server, der verwendet werden kann, um den Status für diese Sitzung zwischen https-Anfragen zu speichern. Damit wird sichergestellt, dass der eingeloggte Benutzer immer eindeutig identifiziert werden kann und immer nur «seine» Bereiche bearbeiten kann.

 

​SuiSessionId --> techn. notwendiger Cookie

Dieses Cookie wird verwendet, um eine Sitzungs-ID zu erstellen, wenn die Studenten-Benutzeroberfläche (Frontend) des LMS verwendet wird.

Es wird gesetzt, sobald ein Benutzer nach der Anmeldung auf eine Seite umgeleitet wird, und wird gelöscht, wenn sich ein Benutzer aus dem System abmeldet.

Über diesen Cookie wird sichergestellt, dass der angemeldete Benutzer im Frontend immer eindeutig identifiziert werden kann, damit dieser Benutzer z.B. nur Inhalte starten kann, für die er berechtigt ist.

 

SuiLanguage --> techn. notwendiger Cookie

Dieses Cookie wird verwendet, um sich die letzte Sprache zu merken, die vom Benutzer im LMS verwendet wurde.

Dieser Cookie stellt sicher, dass der angemeldete Benutzer das Frontend immer in der zuletzt gewählten Sprache zur Verfügung gestellt bekommt.

 

SuiAuthentication --> techn. notwendiger Cookie

Dieses Cookie wird verwendet, um dem Benutzer den Zugriff auf Seiten jenseits des Anmeldebildschirms (GT Frontend) zu ermöglichen. Es wird gelöscht, sobald sich ein Benutzer abgemeldet hat.

Dieser Cookie ist z.B. notwendig für die Authentifizierung genegnüber SSO (SingleSignOn) und für den Aufruf von Inhalten über den Content Host (eLearning)

 

​SuiLoginDomain --> techn. notwendiger Cookie

Dieses Cookie wird verwendet, um den Domänennamen beizubehalten, wenn sich ein Benutzer beim LMS anmeldet. Es wird so beibehalten, dass es als Domänenname erhalten bleibt, wenn die Seite erneut aufgerufen wird.

Damit wird sichergestellt, dass der angemeldete Benutzer sich nur in seiner Domain bewegen kann und nicht auf eine andere Domain zugreifen kann.